Wendt und Kühn - Faszinierende Begegnungen von Tradition und Zukunft


 

 

Grete Wendt - die Seidenbluse mit Schleife war ihr Markenzeichen - Wendt und KühnWer im historischen Firmengebäude von Wendt und Kühn in Grünhainichen vor dem großen Musterschrank steht, begibt sich auf Tuchfühlung mit einer faszinierenden Geschichte. Erzählt von Figuren aus neun Jahrzehnten. Sie begeistern durch ihre Farb- und Formensprache und belegen mit jedem Detail: Hier sind bis zum heutigen Tag Kreativität, künstlerischer Anspruch und handwerkliche Meisterschaft miteinander vereint.

 

In dritter Generation wird im Familienunternehmen jenes Werk fortgeführt, das 1915 begann. Damals gründete Grete Wendt (1887-1979) gemeinsam mit Margarete Kühn - beide Absolventinnen der Königlich-Sächsischen Kunstgewerbeschule in Dresden - das Unternehmen Wendt und Kühn. Fünf Jahre später heiratet Margarete Kühn und scheidet aus dem Unternehmen aus. So war es zwischen den beiden vereinbart.

 

 

 

 

Das Fachwerkhaus in Grünhainichen ist seit 1915 Stammsitz von Wendt & KühnVom ersten Tag an ist Wendt und Kühn in Grünhainichen zu Hause. Grete Wendt widmete sich ganz der Arbeit und prägte über Jahrzehnte hinweg die Manufaktur. Sie beobachtete das Leben, reiste durch Europa und schuf eine Vielzahl von Figuren - allen voran die Engel mit Instrumenten. Als sie für diese Figurenbildnerei, bei der erst beim Zusammenfügen der gedrechselten, gefrästen und geschliffenen Holzteile die figürliche Komposition entsteht, im Jahre 1937 auf der Weltausstellung in Paris eine Goldmedaille verliehen bekam, war der internationale Siegeszug der Engelmusikanten nicht mehr aufzuhalten. Vielleicht spürte sie schon damals: Was den Menschen mitunter unmöglich ist, vermag die Macht der Engel zu vollbringen.
 

In einer immer komplexer werdenden Welt, in der durch ein Überangebot an Produkten nahezu alles austauschbar wird, haben einige gesellschaftliche Bezüge wie Heimat, Herkunft und Milieu an Bedeutung verloren. Umso mehr suchen die Menschen nach Orientierung und Halt. Liebhaber, Sammler und Freunde des Hauses Wendt und Kühn wissen einerseits die Beständigkeit und gleichermaßen die neuen Akzente zu schätzen. Dafür genießen die Produkte höchste Sympathie, werden gesammelt und weiterempfohlen. Bereits jetzt in die nächste Generation.

 

 

 

Johannes und Olly Wendt mit ihren Kindern Sigrid und Hans 1935 - Wendt und KühnZugleich belegt Wendt und Kühn, dass es immer wieder die Menschen sind, die den Marken eine Seele geben. Die sie prägen - und die über deren Erfolg entscheiden. Olly Sommer (1896-1991), geboren in Riga, kreuzte den Weg von Grete Wendt: Sie verliebt sich in deren Bruder, heiratete ihn und blieb ein Leben lang in Grünhainichen. Ihre Handschrift im Sortiment hinterließ sie vor allem mit dem Farbenreichtum und mit den beliebten Margeritenengeln, die an ihre baltische Heimat erinnern.

 

 

Olly Wendt bringt Zwillinge zur Welt. Sohn Hans führt das Unternehmen durch wechselnde Gesellschaftsordnungen. Heute lenken seine Kinder Claudia Baer, geb. Wendt, und Dr. Florian Wendt in dritter Generation die Geschichte des Familienunternehmens. Zukunftsorientiert und zugleich den traditionellen Grundwerten verpflichtet.

 

Dazu gehört, dass die mustergetreue Fertigung nach den etwa 1.000 Originalentwürfen von Firmengründerin Grete Wendt und Gestalterin Olly Wendt bis heute oberstes Gebot und zugleich Alleinstellungsmerkmal ist. Auf diese Weise bleibt der einzigartige Charakter der Figuren erhalten, der Anmut, Ästhetik, Tradition und Exklusivität ausstrahlt. Jedes Jahr kehren einige Figuren in den historischen Musterschrank zurück und werden für mindestens fünf Jahre nicht mehr hergestellt.

 

Ebenso sorgfältig wird entschieden, welche Artikel - immer wieder zeitgemäß interpretiert - in das einzigartige Sortiment zurückkehren. Für Sammler und Liebhaber exklusiver, zeitloser und wertvoller Stücke. Für Menschen, die mit dem Herzen schenken. Die Wendt und Kühn-Figuren als geschmackvolle Dekoration und elegante Begleiter feiner Festlichkeiten zu schätzen wissen. Und für Menschen, die es als großes Glück empfinden, sich mit Außergewöhnlichem selbst eine Freude zu bereiten.

 

 

 

Damals wie heute - feine Handarbeit bei Wendt & Kühn

Die Kraft von Wendt und Kühn beruht auf einem Mehrwert, der nicht mit Geld zu bezahlen ist - dem Vertrauen der Liebhaber und Sammler. Gewachsen über Generationen. Längst sind die Fans teil dieser großen Geschichte geworden. Wendt und Kühn erzählt sie. Authentisch und der Historie verbunden. Neben den berühmten Engeln mit den grünen Flügeln und den elf weißen Punkten ist Wendt und Kühn vor allem für seine Blumenkinder bei Sammlern und Liebhabern in aller Welt bekannt. In ihrer kindlich-fröhlichen Unbeschwert-heit sind sie in der heutigen Zeit der Schnelllebigkeit und Trendwechsel begehrter denn je.

 

 

 

Figurenwelt in Seiffen bei Wendt und KühnWenige Kilometer vom Sitz des Traditionsunternehmens entfernt, hat die Wendt und Kühn Figurenwelt in Seiffen in den zehn Jahren ihres Bestehens gut eine Million Besucher in ihren Bann gezogen. Auf 250 Quadratmetern wird die große Welt der kleinen Figuren in beeindruckender Weise inszeniert.

 

 

 

Der Mythos lebt. In die große Geschichte dieser Manufaktur und der Menschen, die hinter ihr stehen, reiht sich 2015 ein weiterer Meilenstein ein. Wendt und Kühn feiert das 100. Gründungsjubiläum. Damals wie heute stehen die wertvollen Figuren und Spieldosen von Wendt und Kühn für höchste Qualität und künstlerischen Anspruch. Menschen auf der ganzen Welt wissen das zu schätzen und lassen sich verzaubern.

 

Lesen Sie hier weitere interessante Geschichten rund um Wendt und Kühn

 


Copyright 2014 Wendt & Kühn KG. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Websites verwendet werden. Einige Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationen unterliegen dem Urheberrecht derjenigen, die diese zur Verfügung gestellt haben. Die Informationen stellt die Wendt & Kühn KG ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.