Servicetelefon

Gewinnspiel - Wir verlosen...

Elpunktepost Weihnachten 2017

Newsletter Anmeldung

Margeritenengel

Wendt und Kühn Margeritenengel

Neben Grete Wendt prägte vor allem Olly Wendt das Sortiment der erzgebirgischen Holzkunst. Sie entwarf auch die sitzenden Margeritenengel im Jahr 1935. Als fleißige Helfer des Weihnachtsmannes verströmen sie einen zauberhaften Charme. Sie sind zart, fast schon filigran, das Gesicht wird mit haarfeinen Strichen gemalt, die Flügel sind mit blassblauen Federn versehen. Ihren Namen verdanken die Margeriten Engel von Wendt und Kühn dem weißen Blütenkranz um ihren blonden Schopf - Margeriten gehörten zu den Lieblingsblumen von Olly Wendt.  
 

1 2 3