Ursprüngliches bewahren - Reparaturen bei Wendt und Kühn


In der Werkstatt von Wendt und KühnWer die Werkstatt von Gisela Greipel und Claudia Hähner im Hause Wendt und Kühn betritt, begibt sich auf eine Zeitreise. Beide sind umgeben von Figuren, die zum Teil älter sind als sie selbst. Irgendwann zwischen dem Jahr 1915 und heute gefertigt in den Grünhainichener Werkstätten. Eingeschickt von Liebhabern, die eine fachgerechte Reparatur wünschen und damit eine kunstvoll ausgeführte Restaurierung in Auftrag geben.

 


Claudia Hähne arbeitet in der Werkstatt von Wendt und KühnSie stehen, sitzen oder liegen in Reih und Glied in flachen Holzschubladen und warten, bis sie an der Reihe sind. Wenn man sie betrachtet, dann spürt man: Mit jeder Figur, jeder Spieldose verbindet sich eine ganz persönliche Geschichte. Wann wurde sie gekauft? Welchen Weg hat sie genommen? War es ein Geschenk zu einem ganz besonderem Anlass oder ein Sammlerstück? Wem gehört sie heute? Mitunter geben beiliegende Karten und Briefe der Besitzer einige Antworten. "Wenn ich mit den Arbeiten beginne, spreche ich manches Mal mit den mir anvertrauten Einzelstücken", verrät Gisela Greipel. "Ich schaue sie mir in Ruhe an, betrachte sie von allen Seiten und versetze mich in die Zeit, in der sie hergestellt wurden. So nähere ich mich ihnen an." Und es entsteht jenes Gefühl, das es braucht, um die seltenen Figuren in ihrer alten Schönheit wiederherzustellen. "Wir wollen sie nicht 'neu' machen, sondern in ihrer Ursprünglichkeit erhalten", sagt Gisela Greipel. Ein Service, der seinesgleichen sucht und neben einer exzellenten Kenntnis der Sortimentsgeschichte vor allem handwerkliches Geschick, eine ruhige Hand und den Blick selbst für winzige Details braucht.


Reparatur einer Spieldose von Wendt und KühnMeist sind es abgeblätterte Farben oder zerbrochene Teile, mit denen die Engel, Blumenkinder oder Spieldosen in Grünhainichen eintreffen. Wenn sie in die Obhut von Gisela Greipel gelangen, sind der zu erwartende Aufwand bereits kalkuliert und ein Kostenvoranschlag vom Einsender bestätigt worden. Nichts ist Routine, auch kleinere Reparaturen an einer lädierten Locke am Engelskopf oder das Einsetzen eines abgebrochenen Flügels nicht. "Jede unserer Figuren ist handwerklich gefertigt und damit ein Unikat. Dem werden wir auch bei einer Reparatur gerecht", so die erfahrene Restauratorin.


Wendt und Kühn - Der exakte Farbton muss angemischt werdenBei größeren Schäden beginnt die kunstvolle Instandsetzung mit einer Reinigung der Figuren. Die betroffenen Stellen werden verschliffen, lose Teile angeleimt und fehlende ersetzt. Anschließend muss grundiert werden. Während der Trocknungszeit bereitet Gisela Greipel bereits die künftige Farbgebung vor. Grete und Olly Wendt hatten für jede ihrer Figuren die Farben einst ausgewählt. Facettenreich und mit zurückhaltender Ausstrahlung erobern die Wendt und Kühn-Figuren seitdem die Herzen ihrer Liebhaber. Die historischen Muster sind deshalb bis heute der Maßstab. "Diese Kunst zu erhalten ist eine unglaubliche Herausforderung. 400 verschiedene Farbtöne habe ich zur Auswahl, um genau die Nuancen zu treffen". Erst wenn das geglückt ist, wird die Farbe behutsam mit ganz speziellen, passenden Pinseln aufgetragen. Anschließend heißt es mindestens drei Wochen warten, damit die Farben in Ruhe trocknen können.


Im Anschluss können die Figuren sorgsam verpackt die Heimreise antreten. Liebevoll und ein wenig stolz schaut Gisela Greipel dann ein letztes Mal auf das Tablett mit restaurierten Figuren. Sie lächelt, wenn sie sich umdreht. Denn sie weiß, dass sie mit ihrer Arbeit Menschen in der ganzen Welt glücklich macht.
 

Lesen Sie hier einen weiteren Artikel über die Reparaturwerkstatt von Wendt und Kühn

Lesen Sie hier weitere interessante Geschichten rund um Wendt und Kühn


Copyright 2012 Wendt & Kühn KG. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Websites verwendet werden. Einige Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationen unterliegen dem Urheberrecht derjenigen, die diese zur Verfügung gestellt haben. Die Informationen stellt die Wendt & Kühn KG ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.