Lichterengel von Wendt und Kühn.

Der legendäre 28er Engel, der bereits vor Firmengründung im Jahr 1912 von Grete Wendt entworfen wurde, entstand ursprünglich für die Bayrische Gewerbeschau als himmlische Dekoration eines großen Ringleuchters. Was damals wohl auch Grete Wendt noch nicht ahnte - der Entwurf sollte den Grundstein für die folgenden Figurenkompositionen der Manufaktur Wendt und Kühn und damit den unverwechselbaren Charakter des Hauses legen.

 
Nicht gefunden wonach Sie suchen?

Jetzt anrufen!

02064 991994402064 9919944