Wendt & Kühn
Artikel-Nr.: SET/EB/BS/PM

Heimbleiber-Set Engelbuch und Brettspiel von Wendt & Kühn


54,40 EUR *
Inhalt 1 Stück Grundpreis 54,40 € / Stück
inkl. ges. MwSt. 19 % , Versandkostenfrei innerhalb D
Lieferzeit 2-3 Tage
Bei WhatsApp teilen
Ihre Vorteile
  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Geschenkbox gratis bei Orchesterengeln und Blumenkindern
  • Versandkostenfrei ab 30,00 € 1

Komm, lass uns spielen und lesen - Das Heimbleiber-Set für die Zeit #WirbleibenZuhause

Wie oft haben wir uns alle gewünscht, mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können? Selten gab es eine so gute Gelegenheit wie in diesen Wochen. Und wir haben dafür den idealen Begleiter zum Lesen, Vorlesen und Spielen. 

Ein Grünhainichener Engel ist etwas übereifrig und will im weltberühmten Orchester mitspielen, obwohl ihm noch seine elf weißen Punkte auf den grünen Flügeln fehlen. Wie er sich diese erarbeitet? Ein wunderbar illustriertes Buch erzählt einfühlsam die ganze Geschichte. Ergänzt wird das Buch von einem passenden Brettspiel, bei dem man viel über Instrumente lernen kann – und bei dem es keine Verlierer gibt, denn alle Mitspieler helfen sich gegenseitig. 

Verbindend und unterhaltsam.


Das Set besteht aus:

1. Brettspiel "Wie der Engel zu seinen elf Punkten kam" von Wendt & Kühn

Mit dem gleichnamigen Brettspiel zum Kinderbuch "Wie der Engel zu seinen elf Punkten kam" begeben sich vier Engelsanwärter gleichzeitig auf den Weg und können die bevorstehenden Prüfungen gemeinsam meistern, damit am Ende der Traum vom Platz im großen Orchester nicht unerfüllt bleibt. Verlierer gibt es nicht!

2. Buch "Wie der Engel zu seinen elf Punkten kam" von Wendt & Kühn

Hardcover, 32 Seiten
für Leser von 5 bis 99
Abmessungen: 30 x 1 x 24,5 cm

Die Frage, wie die Engel aus Grünhainichen zu ihren charakteristischen elf Punkten kamen, ist der Stoff für ein fantasievolles Buch. Liebevoll illustriert, wird auf 32 Seiten von den Prüfungen erzählt, die der kleine Schalmeienspieler bestehen muss, um seine elf Punkte zu erlangen.

"Wie der Engel zu seinen elf Punkten kam" erzählt die Geschichte eines kleinen Engelmusikanten, des Schalmeienspielers. Ungeduldig verlässt er eines Nachts die Malerei, jene Meisterei, in der die Figuren der Manufaktur Wendt & Kühn ihre charakteristische Bemalung erhalten. Voller Vorfreude und Enthusiasmus macht er sich auf den Weg zu seinen Orchesterfreunden. Doch welch' Enttäuschung: Keine freundliche Begrüßung erwartet ihn. Stattdessen empfangen ihn die Musikanten mit Verwunderung und Unverständnis. Erst jetzt wird dem kleinen Engel klar, was ihm fehlt: Noch gänzlich ohne die elf weltbekannten Flügelpunkte kann er seinen Platz im Orchester nicht einnehmen.

Eine Geschichte voller Abenteuer beginnt. Prüfungen, die vor dem kleinen Engel liegen, müssen gemeistert werden und erzählen von Freundschaft, Hilfsbereitschaft und dem Wunsch, Träume wahr werden zu lassen.

Käuferschutz
sehr gut 4.93/5.00